Die Bessunger Autowerkstatt

 Volker Meitzler   KFZ-Meister seit 1988

                                                                                                                                                       

                                                                                                                                                                                     

           Startseite     Kontakt Anfahrt      Kundenbewertung     

                                                                                                                                               

 

               

               

 

 

                       

                       

                                                                                                                                                                     

     

 

               Startseite      Kontakt Anfahrt      Anregungen & Kritik       Impressum       Datenschutzerklärung

 

Ihr Fahrzeug benötigt einen Ölwechsel oder

eine Inspektion? Wir erledigen das für Sie.

Wir wechseln z.B. das Motoröl zum Materialpreis, sie zahlen keine Lohnkosten. Wir verwenden nur Qualitätsmotorenöle und arbeiten ausschließlich nach Herstellervorgaben.

 

          Die Aufgaben des Motorenöls   

 

Hauptaufgabe ist die Schmierung des Motors zur Reduzierung der mechanischen Reibung an den beweglichen Teilen, sonst würde Metall auf Metall in kürzester Zeit festfressen. Motoröle müssen unter allen im Motor vorkommenden Betriebsbedingungen die Schmierung gewährleisten: Bei Kälte sollen sie so dünnflüssig wie möglich sein (damit der Anlasser den Motor leichter starten kann und so schnell wie möglich Öl an alle Schmierstellen gelangt). Gleichzeitig darf der Schmierfilm aber auch bei voller Belastung nicht abreißen und muss hohen Temperaturen standhalten. Eine weitere wichtige Aufgabe des Motoröls ist die Kühlung wärmebeanspruchter Teile, an die das Kühlmittel nicht herankommt (z. B. Kolben). Das Motoröl dient aber auch zur Feinabdichtung zwischen Kolben, Kolbenringen und Zylinderlaufflächen. Weitere Aufgaben sind der Schutz vor Korrosion, die Reinigung des Motors – sowie die Kraftübertragung (z. B. in Hydrostößeln).

 

WARUM IST EIN ÖLWECHSEL NÖTIG?

Die guten Eigenschaften des Öls vermindern sich einerseits mit zunehmendem Alter (Zeitfaktor) und andererseits mit jedem zurückgelegten Kilometer (Verschleissfaktor). Kondenswasserbildung durch die Temperaturschwankungen im Motor, Ölverdünnung durch Benzinkondensat, Verschmutzung durch chemische Nebenprodukte aus der motorischen Verbrennung und normalem Metallabrieb, Alterung durch Sauerstoffoxidation, Druck- und Scherbelastungen usw. erschweren es dem Öl, seine Aufgaben zuverlässig zu erfüllen und Schäden an Bauteilen und Lagern zu verhindern. 

Aus diesen Gründen ist es sehr wichtig, das Öl und den Ölfilter einmal im Jahr oder beim Erreichen der vorgeschriebenen Kilometeranzahl zu wechseln! 

Auch wenn das Fahrzeug wenig oder nicht bewegt wird und in einer „trockenen“ Garage steht, vermindert sich die Qualität des Öls. Durch die Feuchtigkeit und den Sauerstoff, die in unserer Luft immer vorhanden sind, findet eine so genannte Alterung (Oxidation) statt. Diese reduziert die chemische Stabilität und die Korrosionsschutz-Eigenschaften des Öls.